Das lokale Familien-Portal
für Langenfeld & Umgebung

Von Eltern - für Eltern

Informationen, Angebote und Anlaufstellen,
die das Familienleben erleichtern.

 

 

Die Absicherung der Existenz ist besonders wichtig für Familien - aktuell und für die Zukunft. Das aktuelle Einkommen kann ausfallen - durch Kündigung, Krankheit, Trennung oder Tod. Dafür gilt es vorzusorgen.

 

Absicherung des aktuellen Lebensstandards

 

Absicherung des zukünftigen Lebensstandards

Keiner denkt gerne an das Alter, dabei gilt auch hier der Satz: Planung ist der erste Schritt zum Erfolg. Auch wenn vor allem Frauen sich nicht gerne mit dem Thema beschäftigt, ist es wichtig zu wissen, wie sich die eigenen Rentenansprüche entwickeln. Denn dann gibt es noch genügend Möglichkeiten zu handeln: 

Erster wichtiger Schritt: Rentenansprüche feststellen bzw. aktualisieren. Und das geht so: 

  1. Kontenklärung durchführen
    Voraussetzung für die Berechnung des Rentenanspruches ist, dass die bisherigen Versicherungszeiten geklärt werden: Ein formloses Schreiben oder ein Anruf bei der Deutschen Rentenversicherung mit der Bitte um Kontenklärung genügt. Hat man diese, gilt es zu prüfen, ob die eingezahlten Beträge und Zeiträu-me korrekt und vollständig sind. Achtung: Viele Firmen/ Institutionen bewahren Unterlagen nur 10 Jahre auf. Wenn Sie fehlende Doku-mente nicht nachträglich beschaffen können, werden diese Zeiten nicht angerechnet! 
  2. Anerkennung   Erziehungszeiten  beantragen 
    Die beglaubigten Geburtsurkunden der Kinder müssen durch die Eltern eingereicht werden – es gibt hier keinen Automatismus durch die Rentenversicherung. 
  3. Rentenauskunft 
    Regelmäßige Information über die Höhe der zu erwartenden Rente

 

Informationen und Adressen:

 

Angebote vor Ort:

Individuelle Beratung/Kontenklärung direkt bei der Dt. Rentenversicherung oder  vor Ort:

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren